Beispiele von Rohrsanierungs-Projekten

Flughafen Frankfurt

FRANKFURT

 

Bereits 1991 wurde der Frankfurter Flughafenkanal mit einem der weltweit ersten SOLTA®LINER FIBERGLASS - einem aus einer Kombination von Glasfasern und Nadelfilz hergestelltem Sanierungsschlauch - saniert. Bei diesem Projekt kam damals schon das UV-Lichtaushärtungsverfahren zum Einsatz, welches erst heute überwiegend bei reinen Glassanierungsschläuchen verwendet wird.

 

Innenstadt Stockholm

STOCKHOLM

 

Ungewöhnlich aber spannend war die Sanierung einer Feuerwehr-Löschwasserdruckleitung unter der Stockholmer Innenstadt. Diese Aufgabe wurde termin- und fachgerecht mit einem SOLTA®LINER PRESSURE zur Zufriedenheit des Kunden und der Sicherheit der Altstadtbewohner Stockholms durchgeführt.

Singapur

SINGAPUR

 

Seit 1999 wurden mehrere hundert Kilometer Abwasserleitung des Stadtstaates mit SOLTA®LINER INVERSION und SOLTA®LINER PULL IN Sanierungsschläuchen erfolgreich saniert. Die Sanierungsbaustellen standen unter ständiger Aufsicht der Experten aus Singapur, die ihr besonderes Augenmerk auf die qualitativ hochwertige Ausführung legten und alle Verfahrensschritte von der Inversion über die Aufheizung bis hin zur Abkühlung permanent überwachten.

TAIWAN

 

Trinkwasserleitungs Sanierung

 

Eine besondere Herausforderung war die Installation von DN 900 Trinkwasser-Inversionslinern in Taipeh, Taiwan. Unter sommerlichen Bedingungen wurden mehrere 100 m des Epoxidharz getränkten Liners in die direkt an einer Hauptverkehrsstraße gelegenen Haltungen, eingebaut.

 

Kaoshiung
Sanierter Kanal in Kaoshiung
Sanierter Kanal in Kaoshiung
zurück|  Diese SeiteDiese Seite weiterempfehlen